Sie befinden sich hier:

 
 

Detaillierte Informationen zur Zusatzqualifikation

Zurück zur Ergebnisseite
Zu Merkzettel hinzufügen

Anbieter:
Berufsbildende Schule Handel der Region Hannover

Bezeichnung der Zusatzqualifikation:
Ausbildereignungsprüfung

In diesem Ausbildungsberuf / diesen Ausbildungsberufen wird die Zusatzqualifikation angeboten:
Ausbildungsberufe anzeigen

Art der Zusatzqualifikation:
Zusatzqualifikation mit IHK oder IHK-Bildungszentrum

Lehrinhalt / Lehrmethoden:
Die Ausbildereignungsprüfung umfasst die berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation zum selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Ausbildung als Ausbilder.

Seit 2009 werden die Inhalte in 4 Handlungsfelder unterteilt:
1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
3. Ausbildung durchführen
4. Ausbildung abschließen







Organisation und Form des Unterrichts / zeitlicher Ablauf:
Die Abendlehrgänge umfassen ca. 120 Stunden.

Ort: 30169 Hannover

Bundesland: Niedersachsen

Beginn: zu Beginn des jeweiligen Schuljahres

Dauer in Stunden: 120

Träger der Kosten: Auszubildender

Angebot besteht seit: 2002

Zugangsvoraussetzungen

Schulische Vorbildung:
Realschulabschluss / Fachoberschulreife

Anzahl der Teilnehmer gegenwärtig: 26

Prüfung

Prüfung ja / nein:
ja

Prüfende Stelle:
Industrie- und Handelskammer Hannover

Prüfungstermin:
nach individueller Anmeldung

Art der Prüfung / Prüfungsanforderungen:
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und praktischen Teil.

Teilnahmebescheinigung / Zertifikat:
Zertifikat
Der erfolgreiche Abschluss wird mit dem Abschlusszertifikat bestätigt.

Abschluss / Titel:
Ausbilder/in

 

Kooperationsbetriebe/Ansprechpartner für Bewerber

Zum Seitenanfang

 
 
 
 

Detaillierte Informationen zum Anbieter

Zusatzqualifikation:
Ausbildereignungsprüfung

Name und Adresse des Anbieters:
Berufsbildende Schule Handel der Region Hannover
Brühlstraße 7
30169 Hannover

Ansprechpartner / in:

Name: Herr OStD Joachim Kreter (Schulleiter)

Telefon: (05 11) 1 68-4 39 21

Fax: (05 11) 1 68-4 40 22

E-Mail: office@bbs-handel.de

Internet-Adresse:
http://www.bbs-handel.de

Art des Anbieters:
Berufsschule

Weitere Bemerkungen zum Anbieter:

Zum Seitenanfang

 
 
 
 

Detaillierte Informationen für Bewerber

Ansprechpartner / in:

Name: Frau OStR'in Johanna Buck

Telefon: (05 11) 1 68-4 39 21

E-Mail: bbs12@region-hannover.de

Bewerbung ist möglich bis:
Mai/Juni des jeweiligen Jahres

Anzahl der Plätze zum nächsten Bewerbungstermin: 25

Zum Seitenanfang

 
 
 
 
 
 

Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Der Präsident
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
http://www.bibb.de

Copyright: Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.