Sie befinden sich hier:

 
 

Einstellungen

Textvergrößerung

Darstellungsstil

   

 
 
 
 

Ausbildungsangebot des Monats November 2009

Controller/-in (HWK)

Anbieter: Handwerkskammer Berlin

Ein fundiertes und qualifiziertes Controlling ist heute Grundlage eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Ob Unternehmer selbst oder angestellter Mitarbeiter, als Controller sind Sie der Experte,  wenn es um Planung, Kontrolle, Information und Koordination von Maßnahmen zur Optimierung von Prozessen und Gewinnen geht. Mit Ihrer praxisorientierten Ausbildung Controller/-in (HWK) werden Sie zum funktionsübergreifend tätigen Vordenker und Planer des unternehmerischen Geschehens.
 
 
 
 

Ein fundiertes und qualifiziertes Controlling ist heute Grundlage eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Ob Unternehmer selbst oder angestellter Mitarbeiter, als Controller sind Sie der Experte,  wenn es um Planung, Kontrolle, Information und Koordination von Maßnahmen zur Optimierung von Prozessen und Gewinnen geht. Mit Ihrer praxisorientierten Ausbildung Controller/-in (HWK) werden Sie zum funktionsübergreifend tätigen Vordenker und Planer des unternehmerischen Geschehens. Sie wachen über die Einhaltung von Vorgaben und analysieren Ursachen, wenn Abweichungen von avisierten Zielgrößen auftreten. Sie beurteilen Prozesse in Bezug auf Qualität, Kosten, Zeit und Kundenzufriedenheit und verfügen damit über ein umfassendes Fachwissen, das aktuell und gefragt ist.

Zielgruppe:

  • Meister und Meisterinnen
  • Kaufmännische Führungskräfte in KMU
  • Betriebswirte (HWK)

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und eine einschlägige Berufspraxis von mindestens 2 Jahren
  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung oder Gesellenprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und eine einschlägige Berufspraxis von mindestens 4 Jahren
  • Personen, die durch Vorlage von Zeugnissen glaubhaft machen, dass sie die Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die eine Zulassung rechtfertigen

Lehrgangsdauer: 260 Unterrichtsstunden

Angeboten wird der Lehrgang als Tages-, Abend- oder Wochenendlehrgang.


Lehrgangsinhalte:

Controlling im Überblick

  • Begriff des Controlling
  • Aufgaben (Funktionen)
  • Strategisches und operatives Controlling
  • Wesentliche Controllingbereiche im Handwerk
  • Organisatorische Aspekte

Wissens-, Informations- und Kommunikationstechniken

  • Wissensmanagement im Handwerk
  • Aufbau von Informationssystemen
  • Kommunikationsformen
  • Konflikt- und Konsensmanagement
  • Moderationstechniken
  • Kreativitätstechniken
  • Präsentations-, Vortrags- und Berichtswesen

Bausteine des operativen Controllings

  • Kosten- und Leistungsrechnung als Grundlage
  • Steuerung mittels kurzfristiger Erfolgsplanung
  • Steuerung mittels kurzfristiger Liquiditätsplanung
  • Steuerung mittels Kennzahlen und Kennzahlensystemen

Bausteine des strategischen Controllings

  • Notwendigkeit und Vorgehensweise bei der Strategieentwicklung
  • Analyse des Unternehmensumfeldes
  • Analyse des Unternehmens
  • Definition strategischer Geschäftsfelder, Strategieentwicklung und –umsetzung
  • Verknüpfung der strategischen Planung mit der operativen Planung
  • Strategisches Controlling – Balanced-Scorecard als Bindeglied zwischen strategischer und operativer Unternehmenssteuerung

Bereichscontrolling im Handwerksbetrieb

  • Investitionscontrolling
  • Beschaffungs- und Fertigungscontrolling
  • Personalcontrolling
  • Qualitäts- und Marketingcontrolling

Controlling Sonderaufgabe

  • Unternehmensübergabe bzw. –übernahme
  • Entwicklung von Entlohnungsformen
  • Gestaltung der Beziehungen zu Kreditgebern

EDV-gestützte Umsetzung vorgegebener Controllinginstrument

  • Einsatzmöglichkeiten von Standardsoftware im Controlling
  • Lösung von Controllingaufgaben mit Excel
  • Aufbau von Datenbanken


Lehrgangsgebühr
: 1600 € zzgl. Lehrmaterial

Abschluss:
Prüfung vor der Handwerkskammer Berlin
Prüfungsgebühr:  204 €

Eine erfolgreich abgelegte Prüfung führt zum anerkannten Abschluss „Controller/-in (HWK)“  

Anbieter:

Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Berlin.
Anmeldung und Information:
Frau Heike Jahn; Tel: 030 25903 413
email: jahn@hwk-berlin.de

 
 

Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Der Präsident
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
http://www.bibb.de

Copyright: Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.