Sie befinden sich hier:

 
 

Einstellungen

Textvergrößerung

Darstellungsstil

   

 
 
 
 

Ausbildungsangebot des Monats - August 2008

Dualer Bachelor-Studiengang Finanz- und Anlagemanagement

Anbieter: Europäische Fachhochschule (EUFH)

Mit dem dualen Studiengang Finanz- und Anlagemanagement wurde ein speziell auf Unternehmen dieser Branchen zugeschnittenes Studienkonzept entwickelt. Neben einer fachlich fundierten Ausbildung wird besonderen Wert auf einen hohen Praxisanteil im Rahmen des Studiums gelegt. Während rund der Hälfte Ihrer gesamten Studiendauer haben Studierende die Möglichkeit, das Gelernte durch aktive Mitarbeit im Unternehmen anzuwenden.

 
 
 
 

Die EUFH in Brühl bei Köln ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft, die einen bundesweit und international anerkannten Bachelor-Abschluss vergibt und betriebswirtschaftliche, branchenspezifische duale Studienprogramme in den Bereichen Handel, Industrie, Logistik, Finanz- und Anlagemanagement, Wirtschaftsinformatik, Prozesstechnik sowie Bauwirtschaft anbietet. Das duale Studium besteht aus Theoriephasen an der Hochschule und praktischer Arbeit, beispielsweise in einem von derzeit etwa sechshundert Partnerunternehmen der EUFH. Während der Praxisphasen können die Studierenden entweder eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich mit anschließender IHK-Prüfung oder verschiedene Praktika absolvieren. Feste Bestandteile des Studiums sind ein Auslandssemester an einer Hochschule nach Wahl, intensive Trainings in mindestens zwei Fremdsprachen sowie die Vermittlung von „Soft Skills“, wie Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit oder moderne Präsentationstechniken. Das Konzept des dualen Studiums sorgt für die enge Verzahnung von Theorie und Praxis und fördert von Anfang an unternehmerisches Handeln und wissenschaftliches Denken. Durch ihre Kontakte zur Wirtschaft und die Mitwirkung der Kooperationspartner bei der Gestaltung der Studieninhalte bereitet die EUFH den Managementnachwuchs ideal auf die Anforderungen des Berufslebens vor.

Finanz- und Anlagemanagement

Das berufliche und inhaltliche Betätigungsfeld von Finanz- und Anlageberatern ist sehr vielfältig. So haben sie z.B. die Möglichkeit, bei Finanzdienstleistungsunternehmen, Versicherungsmaklern und Unternehmens- und Wirtschaftsberatungen zu arbeiten. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten sich in Banken und Sparkassen, Bausparkassen, Versicherungsgesellschaften sowie Unternehmen der Immobilienwirtschaft. Neben der intensiven Arbeit mit Menschen ist eine fundierte Fach- und Methodenkenntnis für den Erfolg als Finanzexperte unabdingbar.

Mit dem dualen Studiengang Finanz- und Anlagemanagement wurde ein speziell auf Unternehmen dieser Branchen zugeschnittenes Studienkonzept entwickelt. Neben einer fachlich fundierten Ausbildung wird besonderen Wert auf einen hohen Praxisanteil im Rahmen des Studiums gelegt. Während rund der Hälfte Ihrer gesamten Studiendauer haben Studierende die Möglichkeit, das Gelernte durch aktive Mitarbeit im Unternehmen anzuwenden.

Der Studiengang endet mit dem Bachelor of Arts. Zusätzlich können die Studierenden in ihren Praxisphasen noch eine Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau, Kaufmann-/frau für Versicherungen und Finanzen oder Bürokaufmann/-frau absolvieren.

Voraussetzung für ein Studium an der Europäischen Fachhochschule ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife sowie ein Ausbildungs- oder Praktikantenplatz bei einem Unternehmen. Durch bereits bestehende Kooperationsbeziehungen zu ausbildenden Betrieben kann die Europäische Fachhochschule bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungs-/Praktikantenplatz unterstützend zur Seite stehen.

Ergänzt um eine intensive Fremdsprachenausbildung sowie um das integrierte Persönlichkeitstraining im Rahmen des Soft Skills Development ermöglicht das an der EUFH erworbene Fachwissen, die den Erfolg beeinflussenden Faktoren im Finanz- und Anlagebereich zu analysieren und gewinnbringend sowie zukunftsorientiert zu gestalten.
Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen während des sechs Semester dauernden dualen Studiums an der EUFH bietet der Studiengang eine sehr gute Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in der Finanzdienstleistungsbranche.

Anbieter:

Kontakt und Ansprechpartner:

Europäische Fachhochschule (EUFH)
Frau Böcking
Kaiserstr. 6
50321 Brühl
Tel.: 02232/5673-0
Fax: 02232/5673-229
Mail: info@eufh.de
Internet: http://www.eufh.de

 
 

Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Der Präsident
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
http://www.bibb.de

Copyright: Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.