Sie befinden sich hier:

 
 

Fachrichtungen von dualen Studiengängen

Information

Die meisten dualen Studiengänge werden im Bereich der Wirtschaftswissenschaften angeboten. Die häufgste Kombination ist ein BWL-Studium in Verbindung mit einer kaufmännischen Ausbildung. Die zweit- bzw. dritthäufigsten Fachrichtungen von dualen Studienängen sind Informatik sowie Maschinenbau/Verfahrenstechnik. Diese Fachrichtungen werden oft mit einer Berufsausbildung oder beruflichen Tätigkeit im technischen Bereich kombiniert. Auch in der Elektrotechnik und den Ingenieurswissenschaften ist das Studienangebot recht groß. Duale Studiengänge gibt es aber auch in den Bereichen Sozialwesen sowie Wirtschafts- und Gesellschaftslehre.

Fachrichtung Duale Studiengänge Beteiligte Unternehmen Azubis / Studierende
Wirtschaftswissenschaften

385

21.736

34.564

Maschinenbau/Verfahrenstechnik

169

4.718

8.305

Informatik

124

3.746

6.535

Elektrotechnik

98

2.009

4.614

Ingenieurwesen allgemein

78

933

1.899

Bauingenieurwesen

46

3.268

1.698

Wirtschaftsingenieurwesen

46

2.014

2.482

Sozialwesen

41

901

2.103

Wirtschafts- und Gesellschaftslehre

7

38

1.273

Verkehrstechnik/Nautik

15

66

383

Mathematik

3

191

492

Kommunikationsdesign

2

2

10

Insgesamt

1.014

39.622

64.358

Die Tabelle basiert auf der AusbildungPlus-Datenbank mit Stand April 2013

 
 

Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Der Präsident
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
http://www.bibb.de

Copyright: Die veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt.
Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers dar.